Skip to main content
main-content

1.1 Grundlagen der Implantologie

« zurück zur Übersicht

Kursvorschau © youvivo GmbH / SpringerMedizin

Zum Starten des Kurses müssen Sie eingeloggt sein.


Zum Login

Noch ohne Login? Hier geht es zur Registrierung.



Lernziele

Nachdem Sie dieses Tutorial absolviert haben ...

  • wissen Sie, dass die Implantologie für die patientenbezogene Zahnheilkunde ein wichtiges Teilgebiet darstellt.
  • kennen Sie die Geschichte der Implantologie als Versuch einer Problembewältigung und Weg zur perfekten orofazialen Rekonstruktion.
  • kennen Sie die für implantologische Eingriffe wesentlichen funktionalen und anatomischen Gegebenheiten im orofazialen Bereich.

Kurzbeschreibung

Dem Wunsch des Patienten nach einem funktionell und ästhetisch unversehrten Gebiss kann in der heutigen Zeit durch die Verfügbarkeit sicherer und erfolgversprechender Implantationstechniken sowie einer Vielzahl verschiedener Implantationssysteme entsprochen werden. Gute Kenntnisse der inneren und der äußeren anatomischen Strukturen der Kiefer sowie ihrer benachbarten Regionen geben dem Operateur die notwendige Sicherheit bei der Implantation. Wichtige Kriterien des Langzeiterfolgs sind Osseointegration, Implantatbettaufbereitung, Implantatstabilität, Implantatform sowie der Implantationszeitpunkt und die Implantatversorgung und -belastung. Im vorliegenden Beitrag werden diese wichtigen Begriffe ausführlich erklärt. Indikationen, Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen und möglicher Alternativen werden diskutiert. Die Kenntnis dieses umfassenden Grundlagenwissens erlaubt dem Leser den sicheren Einstieg in die Implantologie.

Autoren

S. Schmidinger

» Zugang zu diesem Kurs erhalten

list Kursübersicht

Die Übersicht aller Kurse der DGI e.Academy finden Sie hier

Alle Kursthemen

Bildnachweise