Skip to main content

DGI e.Academy – Die e.Learning Plattform der DGI

Vitamin-D-Mangel: Einfluss auf Erkrankungen der Mundhöhle (Link öffnet in neuem Fenster)

Vitamin D ist ein Hormon, das bei ausreichender Sonneneinstrahlung in der Haut synthetisiert werden kann. Ein Vitamin-D-Mangel wird mit verschiedenen Krankheiten in Verbindung gebracht. Parodontitis, frühzeitiger Zahnverlust, katabole Stoffwechsellagen, osteoporotische Frakturen oder beeinträchtigte Frakturheilungen sind hier zu nennen.

zum Beitrag